Offizieller Ausrüster

Presse | Schwimmen | 23.05.2017

Schlagkräftiges Schwimmerteam des VfL bei den DJM in Berlin

Zum 5. Mal in Folge ist die Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) in Berlin Austragungsort der Deutschen Junioren- und der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen sowie des Deutschen Schwimm-Mehrkampfes. Deutschlands beste Nachwuchsschwimmer und die Athleten der Juniorenjahrgänge treffen sich in diesem Jahr vom 29. Mai bis 2. Juni 2017 in der Bundeshauptstadt, um ihre diesjährigen Meister zu ermitteln. Gleichzeitig kämpfen die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer um den Sieg im Schwimm-Mehrkampf.

Im Qualifikationszeitraum von Dezember 2016 bis Mai 2017 konnten sich die jeweils zeitschnellsten Schwimmer pro Disziplin (je nach Jahrgang die 20, 30 oder 60 Bestplatzierten) aus allen Schwimmverbänden Deutschlands für diesen Wettbewerb qualifizieren.

Für den VfL Sindelfingen schafften es 16 Schwimmerinnen und Schwimmer, sich für insgesamt 70 Einzelstarts in die Liste der Qualifikanten zu schwimmen.

Ein Ticket für Berlin sicherten sich: Bibiana Uhl, Janina Aizpors, Ella Bathurst, Annika Huber, Anja Krastel, Paula Ernst, Ajka Ockert und Carolin Bek. Bei den Herren können auf die Startblöcke steigen: Marc Nüter, Marek Jahn, Bastian Kömpf, Marc Sauer, Noam Chrobock, Christian Huber, Martin Brand und Luca Steinmüller.

Für Cheftrainer Peter Lemesch sind es die ersten DJM mit seinem Sindelfinger Team. Er ist gespannt, ob alle seine Topschwimmer ihre Leistungen vom ersten Tag an abliefern können. Die Vorfreude auf diesen Jahreshöhepunkt ist bei ihm und seinen Sportlern jedenfalls riesengroß.

Alle News und den Ergebnisdienst um und während der DJM sind zu finden unter: http://www.schwimm-djm.de/